Startseite ─» Kurse für den persönlichen Bedarf ─» Ihr persönlicher Kurs ─» Microsoft Publisher Grundlagen
28 | 05 | 2018
Newsflash

Printmedien einmal ganz einfach. Schöne Flyer, Plakate und Firmenzeitungen in kürzester Zeit selber erstellen. Ihre Word-Kenntnisse, Ihr Excel Know-How hilft Ihnen dabei. Microsoft Publisher ist einfach zu bedienen und liefert beste Ergebnisse für den Eigendruck oder als Print-Vorstufe für den Profi. Wir bieten effiziente, auf Sie abgestimmte Lernmodule mit bestem Preis/Leistungsverhältnis.

Microsoft Publisher Grundlagen Drucken E-Mail

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Personen, welche mit einem kostengünstigen Programm professionelle Printmedien für den eigenen Betrieb oder den Privatbereich gestalten wollen.
Ein schnelle Einarbeitung ist oft möglich, weil viele Grundfunktionen der anderen Office-Programme (Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Access) eingesetzt werden können.

Lernziele
Sie erwerben die Fähigkeit, ansprechende Printmedien wie Zeitungen, Plakate, Prospekte, Einladungen usw. zu gestalten und für den Satz in der Druckerei fachgerecht aufzubereiten.

Voraussetzungen
Erfahrungen mit anderen Programmen der Office-Familie insbesondere mit Word oder Powerpoint sind von grossem Vorteil

Dauer
2 Tage oder gemäss Vorabklärungen und Absprache.

Kursinhalt
- Bildschirmaufbau des Programms MS Publisher

- Einsatz der Assistenten

- Seiten und Drucker einrichten

- Rahmen-Technik zum Layouten

- Texte und Grafiken einfügen und mit Lineal oder Layoutführungslinien positionieren sowie den Textfluss einstellen

- Schriftwahl und ihre Wirkung

- Drehen und Kippen von Objekten

- Textrahmen mit Überlaufbereich verbinden, um Texte zu verteilen

- Kopieren und verschieben von Texten, Textelementen, Grafikementen und anderen Objekten sowie das Kopieren von Gestaltungsmerkmalen

- Elemente überlagern und Stapel-Reihenfolge bestimmen

- Hintergrund als durchscheinendes Trägermaterial einsetzen

- Grafische Elemente verknüpfen, zuschneiden und nachbearbeiten

- Mit Farbschemas und festen Farben arbeiten

- Tabellen, Diagramme, Organigramme, Cliparts einfügen

- Elemente gruppieren und Gruppierungen auflösen

- Publikation für die Druckerei aufbereiten

- Die wichtigsten Kurzbefehle mit der Tastatur

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 11:32 Uhr